Local Loves: Elphi-Liebe oder Was lange währt, wird endlich gut

Elbphilharmonie; Elphi; Elphi-Liebe; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Hamburg; Hamburger Hafen; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Das große Bauprojekt Hamburgs hat lange Zeit die Gemüter gespaltet, jetzt ist es endlich abgeschlossen. Seit Jahren haben wir mitgefiebert und so konnte es manch einer kaum glauben, als sie tatsächlich letzte Woche Eröffnung gefeiert hat. Doch inzwischen hat sie die allermeisten Herzen erobert: Unsere Elphi.


Als vor Jahren die ersten Artikel zum Bau der Elbphilharmonie in den Zeitungen erschienen, waren in meiner Familie die Meinungen geteilt. Von "Wozu ein Konzertsaal?" über "Schwachsinnsprojekt!" bis "Großartig! Wann gibt es Tickets?" war alles dabei. Ich habe mich einfach gefreut, dass in Hamburg etwas Großes passiert, auch wenn ich damals keine Vorstellung hatte, was das noch heißen sollte.

 

Im Mai 2016 fuhren wir während des Hafengeburtstags bei strahlendem Sonnenschein an der Elphi vorbei...und ich dachte mir - wie so oft auch schon zuvor - wie beeindruckend dieses neue Gebäude von außen wirkt, und wann es wohl endlich soweit wäre, dass wir sie auch von innen erkunden dürfen. 

 

Ein halbes Jahr später wurde die Plaza eröffnet und natürlich sind wir gleich hin. Das war schon toll - die erste Fahrt in der Tube, der erste Blick auf den Backsteinplatz des Kaispeichers, die neuen Perspektiven auf Hafen und City. Die Vorfreude, auch das zu entdecken, was jenseits der Aufgänge zu den Konzertsälen lag, wurde durch diesen ersten Besuch nur gesteigert. 

 

Letzte Woche dann der offizielle Festakt und das Eröffnungskonzert, das wir von zu Hause gespannt verfolgt haben. Ein Tag der Freude für Hamburg, wie in den Reden von Olaf Scholz, Joachim Gauck und Generalintendant Christoph Lieben-Seutter immer wieder betont wurde... und ich muss zugeben, dass ich in einigen Momenten auch wirklich ganz gerührt vor dem Fernseher saß. Da war sie, die Lokalpatriotin in mir. 

 

Und so war ich einfach unheimlich glücklich, dass wir tatsächlich letzten Sommer in einem geistesgegenwärtigen Moment Karten für ein Konzert des Eröffnungsfestivals ergattert hatten und vor zwei Tagen ganz aufgeregt zum zweiten Mal die Tube hochfuhren. Mir fehlen die Worte, um wirklich zufriedenstellend zu beschreiben, wie unfassbar toll es war. Ich bin beeindruckt von den vielen Winkeln und Perspektiven, die man in den Foyers bekommt. Ein Fest für Minimalisten und Freunde zeitlosen Designs. Aber als ich in den Saal kam, hat es mich wirklich umgehauen. Auch wenn ich vorher schon Bilder gesehen hatte: Der große Saal wirkt zugleich großzügig und intim, festlich-grandios und demokratisch-nahbar... einfach atemberaubend.  

 

Und dann tatsächlich der Klang. Wir saßen ganz außen, ein Klavierkonzert. Brad Mehldau, ein wahrer Virtuose, der aus klassischen Stücken und Popsongs Jazz-Variationen zaubert, die allein für sich schon beeindrucken. Und dann schaut man sich um und macht sich klar, dass da nur ein einzelner Flügel auf der Bühne steht, und dass dieses einzelne Instrument selbst in seinen leisesten Tönen - und unverstärkt! - den ganzen riesigen Saal ausfüllt und in einen hineinklingt. Wer von der Architektur der Elbphilharmonie nicht schon überzeugt wurde, den muss es spätestens beim Klang mitreißen. Ein wahnsinnig beeindruckendes Erlebnis. 

 

Genug der Worte... hier ein paar Eindrücke von der Elphi, zunächst ein paar Außenansichten noch vom Mai 2016: 

Elbphilharmonie; Elphi; Elphi-Liebe; Hafencity; Hafengeburtstag; Was lange währt wird endlich gut; Hamburg; Hamburger Hafen; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Tube, Plaza, nebliger Novemberblick nach draußen:

Elbphilharmonie; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Elphi; Elphi-Liebe; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Foyer-Perspektiven - looking up, looking down, looking across:

Elbphilharmonie; Elphi; Elphi-Liebe; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Hamburg; Hamburger Hafen; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Und schließlich...der große Saal...

Elbphilharmonie; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Elphi; Elphi-Liebe;  LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration
Elbphilharmonie; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Elphi; Elphi-Liebe; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration
Elbphilharmonie; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Elphi; Elphi-Liebe; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Seht ihr meine Faszination? :)

Elbphilharmonie; Hafencity; Was lange währt wird endlich gut; Elphi; Elphi-Liebe; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

 

Und ihr? Wart ihr schon da? Auf der Plaza oder zu einem Konzert? Oder plant ihr einen Ausflug in nächster Zeit? Wie seht ihr das neue Wahrzeichen Hamburgs? Freude oder Skepsis? 

 

Die Bilder, auf denen ich zu sehen bin, sowie alle Aufnahmen vom großen Saal hat mein Mann geschossen und mir zur Verfügung gestellt. Danke dafür! :*

LINKS

Elbphilharmonie: https://www.elbphilharmonie.de/

Marc Benkmann Photographie: http://www.marcbenkmann.de/

SHARE THE LOVE


MORE INSPIRATION

Fabrik Altona; Marktzeit; Marktzeit in der Fabrik; Hamburg; Altona; Ottensen; LocalLoves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Weekend Favs -

Marktzeit in der Fabrik

 

...der perfekte Start ins Wochenende...am Samstagvormittag über die Fabrik-Marktzeit schlendern, entspannte Live-Musik genießen, sich durch Leckereien probieren, nette Menschen treffen...

Natureinthecity; LocalLoves; Herbst in Hamburg; Hamburger Herbst; Herbst in Altona; #autumnisokay; Hamburg; Nature in the city; Local Loves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Nature in the city -

Herbst in Hamburg oder #autumnisokay

 

...ein Beitrag über selektive Wahrnehmung, gesellschaftliche Konventionen und vor allem über die wohlig-warmen Farben einer wunderschönen, aber oft unterschätzten Jahreszeit in Hamburg...



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Franzi (Sonntag, 22 Januar 2017 12:46)

    Wunderschöne Fotos. Ich liebe Hamburg und die Elphi mag ich auch, seit Jahren bin ich daran vorbei gegangen und habe Fotos gemacht. Ich muss mal nachschauen, ich habe noch etliche ;-) Finde ich schön, dass nach so langer Zeit endlich eröffnet wurde. Sie ist jetzt ein Wahrzeichen, obwohl es für mich nach wie vor, irgendwie die Landungsbrücken sind. Liebe Grüße
    Franzi

  • #2

    Shirley | live4happiness2day (Montag, 23 Januar 2017 16:43)

    Danke dir, liebe Franzi. Ja, es wurde wirklich Zeit, dass sie fertig wird. :) Ich finde auch, dass eine Stadt mehr als ein Wahrzeichen verträgt. Für viele ist es in Hamburg der Michel, für andere der Fernsehturm, die Landungsbrücken stehen auch hoch im Kurs und nun kommt die Elphie hinzu. Für jeden was dabei. :) Liebe Grüße, Shirley

  • #3

    Katrin / soulsister meets friends (Donnerstag, 02 März 2017 17:40)

    liebe Shirley,
    da schlägt mein Heimat-Herz aber Purzelbäume ... du warst schon drin in der Elbphilharmonie? Du Glückliche! Ich hoffe, dass ich im März, wenn ich in Hamburg bin ein bisschen was davon zu sehen kriege. Tolle Fotos sind das!
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

  • #4

    Shirley | live4happiness2day (Freitag, 03 März 2017 14:35)

    Liebe Kathrin. Danke für deinen lieben Kommentar. Ja, es ist wirklich der Wahnsinn. Ich hatte damals einfach ganz schön viel Glück, denn als sie die ersten Karten freigeschaltet haben, war das noch nicht so die riesige Aktion mit Vorankündigung und Werbetrommel. Und natürlich haben wir uns dann gleich eingedeckt - auch sehr praktisch für die Weihnachtsgeschenke letztes Jahr. Hat sich auf jeden Fall sehr gelohnt. :) Ganz liebe Grüße, Shirley