Die Bücher meiner Leute - Zahlen, Daten, Fakten

Die Bücher meiner Leute; Bücherliebe; Bücherprojekt; Herzensprojekt; live4happiness2day; bloggingforinspiration

 

Im Job haben meine Projekte meist ausgefeilte Pläne mit Meilensteinen und Kennzahlen, die regelmäßig überprüft werden...ich hab mir mal den Spaß gemacht und mir die Zahlen, Daten und Fakten zu Die Bücher meiner Leute vorgeknöpft...


Na gut, die ganz strenge Projektmanagement-Brille werde ich mir dann doch nicht aufsetzen. Schließlich geht es hier nicht um Deadlines und Deliverables, sondern um die Freude an Ideen und Perspektiven, am Austausch und an der Reflektion über Bücher und ihre Botschaften, Geschichten und Beziehungen. 

 

Daher werde ich mir nach wie vor für Die Bücher meiner Leute keine Fristen setzen, es gibt keinen festgelegten Projektbericht, kein einzuhaltendes Budget oder ähnliches (bis auf ein paar selbst auferlegte Regeln). Aber mal mit den Zahlen, Daten und Fakten zu experimentieren, kann ja auch interessante Einsichten liefern...oder auch einen Haufen unnützes Wissen. Doch spätestens seit Neon wissen wir alle, wie gerade diese Faktenschnipsel Spaß machen können. 

 

Also los, hier ein paar Random Facts zu meinem Herzensprojekt, erst einmal noch völlig interpretationsfrei: 

 

Zum Projekt: bisheriger Ablauf und Ausblick

  • Los ging es vor 512 Tagen, als ich die ersten Bücher zum Projekt geschenkt bekam. 
  • Seitdem sind für Die Bücher meiner Leute 25 Bücher zusammengekommen. 
  • Davon sind derzeit 14 gelesen, wovon wiederum 6 besprochen und 2 fertig "rezensiert" sind. 
  • 3 Gespräche stehen im Februar an und sind schon terminiert. 

Zu den Büchern: Umfang

 

  • Insgesamt geht es um 10629 Seiten geschriebenes Wort. 
  • Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: 425,16

Zu den Büchern: Genres

  • Disclaimer: Das mit den Genres ist ja immer so eine Sache. Oft lässt sich ein Buch nicht einer einzigen Richtung zuordnen, oder die Geister streiten sich um die "richtige" Zuordnung. Daher versucht gar nicht erst, hier irgendwas aufaddieren zu wollen. ;)
  • Ganz grob gesehen: Fiction (16x) schlägt Non-Fiction (9x)
  • Beliebteste Genres: Kinder-/Jugendbuch & Biographisches (beides 4x)
  • Ansonsten: 3x Sachbücher, 3x zeitgenössische Romane, 3x SciFi / Fantasy, 3x Klassiker, 2x Krimi, 1x ChickLit, 3x Ratgeber/Philosophisches, 1x Historienroman
  • Fazit: So ziemlich querbeet

Zu den Büchern: Hintergrund

  • Die Gender-Frage: 18 Autoren, 7 Autorinnen
  • Erscheinungsjahre: ältestes Werk 1873, neuestes Werk 2015, der Großteil nach meiner Geburt (75%)

 Zu den Beteiligten: Meine Lieben

  • 8 Familienmitglieder und 16 Freunde machen bislang mit, wobei manche auch mehrmals mitspielen und manche gemeinsam Bücher geschenkt haben.  
  • Demographisches:
    • Noch einmal die Gender-Frage: 14 Frauen und 10 Männer
    • Und zu den Altersgruppen: <30 Jahre: 5x; 30-39 Jahre: 13x; 40-69 Jahre: 3x, >70 Jahre: 2x
  • Und zur Leseaffinität (zum jetzigen Zeitpunkt nur geschätzt): 7 überzeugte Leser, 9 enthusiastische Leser, 7 Gelegenheitsleser
So many books so little time; Frank Zappa; Zitat; Quote; Die Bücher meiner Leute; Passion Projects; live4happiness2day; bloggingforinspiration

 

 

Abseits von den Zahlen, die für sich auch eine Geschichte erzählen und bestimmt einiges an Interpretation zulassen (aber dazu ein anderes Mal!)...Was mir diese Spielerei mit Fakten und Statistiken wieder vor Augen führt:

Es gibt einfach so viele Bücher, so viele Geschichten, so viele Ideen zu entdecken. Und da wir alle nur begrenzte Zeit haben, sollte jedes Buch, das wir zur Hand nehmen, zählen. Es sollte uns inspirieren, unterhalten oder bilden. Zum Lachen oder zum Weinen bringen. Gedanken anstoßen oder Spannung erzeugen. Im besten Fall vielleicht sogar alles. Das besondere an Die Bücher meiner Leute ist aber, dass es uns in einer besonderen Situation zusammenbringt und uns gemeinsam neue Perspektiven entdecken lässt. Und das ist eines der größten Geschenke. 

 

 

Was sagt ihr? Habt ihr Spaß an Random Facts? Welche Aspekte interessieren euch, worüber würdet ihr gern mehr Zahlen / Daten / Fakten erfahren, was soll ich analysieren? Oder soll ich mich lieber auf die Buchbesprechungen / Rezensionen beschränken und von weiteren Analysen absehen? 

 

SHARE THE LOVE


MORE INSPIRATION

Die Liste der vergessenen Wünsche; Robin Gold; Bücher meiner Leute; Die Bücher meiner Leute; Passion Projects; 30 day project; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Die Bücher meiner Leute -

Die Liste der vergessenen Wünsche

 

...Chick-Lit hin oder her...manchmal findet man auch hier schöne Ideen zum Nachdenken und Träumen...denn wer hätte nicht gern eine Liste aus seiner Kindheit, die einem mehr über die eigenen Herzenswünsche verrät...

Die Bücher meiner Leute; Familie Fröhlich; Passion Projects; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Die Bücher meiner Leute -

Familie Fröhlich

 

...wie ein 'fröhliches' Kinderbuch Emotionen von Neugier über Entsetzen und Wut bis zu Belustigung auslösen kann, was es über unsere Werte verrät und warum auch Aufreger Inspiration bieten...



Kommentar schreiben

Kommentare: 0