Random Reflections: Frühjahrsputz für live4happiness2day

Frühjahrsputz; Anemone; Random Reflections; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Im Januar hat live4happiness2day Blog-Geburtstag gefeiert und ich habe die Gelegenheit genutzt, um mir für dieses zweite Jahr Gedanken zu machen und Pläne für den Blog zu schmieden. In den letzten Wochen hat sich einiges getan...Zeit für einen Zwischenstand...


Ich weiß nicht, wie es euch damit geht, aber ich neige dazu, mich beim Planen in meinen eigenen Enthusiasmus hineinzusteigern und nehme mir dann mitunter viel zu viel vor. Das ist über die Jahre auch nicht unbedingt besser geworden, aber ich habe durchaus dazugelernt und versuche, die positiven Seiten der Planungseuphorie für mich zu nutzen, ohne dabei völlig auszuticken (nicht immer ganz leicht, aber das ist wohl ein Thema für sich...). Denn wenn es gut läuft, gerät man in einen regelrechten Ideenrausch, setzt jede Menge Energie frei und kann beschwingt in die Umsetzung starten.  Das merke ich gerade in den letzten Wochen, in denen mir das Bloggen wieder etwas leichter von der Hand geht.

 

Bunte Beiträge in den letzten Wochen

  • Random Reflections: Zum Jahreswechsel habe ich über die unerträgliche Gleichzeitigkeit des Seins nachgedacht, Blogpläne für das zweite Jahr live4happiness2day geschmiedet und über die unterschiedlichen Arten von Papierkalendern philosophiert.
  • Passion Projects: Für mein Herzensprojekt "Die Bücher meiner Leute" gab es einen Random Facts Rundumschlag und die nächsten Book Reviews stehen schon in den Startlöchern.
  • Local Loves: Die grandiose Eröffnung der Elbphilharmonie und unser Konzertbesuch in der Eröffnungswoche hat mich so begeistert, das musste ich einfach teilen. Und unsere kurze Auszeit auf Sylt hat mich zu gleich zwei Beiträgen inspiriert (Teil I und Teil II).

 

Neues in der Blogstruktur

 

Der ein oder andere wird es vielleicht schon entdeckt haben: Auch an den Kategorien habe ich in den letzten Wochen gearbeitet und die Struktur überarbeitet, so wie ich es mir zum Blog-Geburtstag vorgenommen hatte. Von den 30-Tage-Projekten, die anfangs auf live4happiness2day mehr Raum eingenommen haben, habe ich mich ein Stück weit verabschiedet. Ich musste einfach feststellen, dass ich es neben Vollzeitjob (und was man sonst noch so im Leben macht) nicht schaffe, zeitnah und intensiv über die 30-Tage-Projekte zu berichten. Vielleicht komme ich auf das ein oder andere Thema auch mal wieder zurück oder rufe ein neues Thema ins Leben, aber jeden Monat ein neues Projekt ist für mich dann doch unrealistisch gewesen. Unter Passion Projects wird daher in nächster Zeit hauptsächlich Die Bücher meiner Leute im Fokus stehen.

Die Bücher meiner Leute; Bücherliebe; Buchprojekt; Leseprojekt; Passion Projects; live4happiness2day; bloggingforinspiration

 Local Loves hat sich ebenfalls ein wenig verändert. Es macht mir unheimlich viel Spaß, meine Heimatstadt mit neuen Augen zu entdecken. Diese Begeisterung möchte ich weiter teilen und daher gibt es unter Local Loves nun die neuen Kategorien Nature in the city und Eat, drink, be merry. Ihr könnt euch also darauf einstellen, weitere Eindrücke aus den grünen Ecken von Hamburg sowie mehr persönliche Foodie-Tipps zu sehen.

Nature in the city; Urban Gardening; Hamburg; Local Loves; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Eine ganz neue Kategorie habe ich ebenfalls ins Leben gerufen, und zwar eine, mit der ich lange ringen musste. Es gibt einfach schon so unfassbar viele tolle Reiseblogs mit den großartigsten Insidertipps. Wer braucht da dann noch mehr Reisebeiträge? Ich reise nicht wahnsinnig viel, aber sehr gern - bin kein Experte, aber definitiv Enthusiast. Und sind es nicht gerade die persönlichen Eindrücke, die Spaß machen und inspirieren? Daher gibt es auf live4happiness2day ab sofort auch Travel Treasures. Den Anfang macht hier ein gegensätzliches Paar - Big Apple (New York City) und Sylt (Tage am Meer).

Tage am Meer; Travel Treasures; Sylt; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Es gibt natürlich auch Dinge, die ganz unberührt bleiben, so wie Random Reflections. Hier ist weiterhin meine Spielwiese für alles, was mir gerade in den Sinn kommt und in keine der anderen Schubladen passt. Von Gedankenschnipseln zu Phantomgefühlen über Herbstreflektionen zur selektiven Wetterwahrnehmung der Deutschen bis hin zu nachdenklichen Ausrufen zum Weltgeschehen...so bunt soll es hier auch in Zukunft bleiben.  

 

Soweit mein Zwischenstand für heute. Die Struktur hat sich also ein bisschen weiterentwickelt, auch wenn sie sich noch nicht ganz fertig anfühlt (wird sie das jemals?). Viele Ideen stehen für die nächsten Wochen bereit und wollen umgesetzt werden. Und ich lerne dabei immer mehr dazu. Fühlt sich derzeit ganz gut an, finde ich. 

 

Und da komme ich auch gleich zu euch! :) Es wäre unheimlich toll zu wissen, was ihr euch auf live4happiness2day wünscht, welche Themen euch interessieren, wovon ihr gern mehr sehen wollt. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag oder schreibt mir eine Mail, schickt mir auf Instagram eine DM oder nutzt einen anderen kreativen Kommunikationsweg eurer Wahl. Ich bin gespannt!

 

Und, auch das sage ich gern immer wieder: Wenn jemand Lust und eine Idee für ein gemeinsames Projekt, ein Alltagsexperiment, eine Stadtteilerkundung oder was ganz anderes hat, meldet euch! Gemeinsam macht es immer mehr Spaß!

 

~~~ ~~~ ~~~

Eustoma; Rosen; Blumenmachenglücklich; Frühjahrsputz; live4happiness2day; bloggingforinspiration; RandomReflections

SHARE THE LOVE


MORE INSPIRATION

Rosen; Eustoma; Lisianthus; Zwischen den Tagen; RandomReflections; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Zwischen den Jahren -  Stopp-Buttons fürs Leben, die unerträgliche Gleichzeitigkeit des Seins, Kalender-Rituale 

 

...diese besonderen Tage zwischen den Jahren, an denen die Welt sich langsamer dreht und man Zeit hat...zum Nachdenken, Zurückblicken, Träumen, Analysieren, Pläneschmieden...

RandomReflections; Die Welt steht Kopf; Sprachlosigkeit; Position beziehen; live4happiness2day; bloggingforinspiration

Random Reflections: Welcome 2017 -

Neuer Kalender, neue Routinen?

 

...über das Verabschieden alter und das Einweihen neuer Kalender...und die unterschiedlichen Gewohnheiten, die verschiedene Kalendertypen einfordern am Beispiel vom Flow Diary und Ein guter Plan...



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Neri (Sonntag, 19 Februar 2017 14:30)

    Da bin ich aber gespannt Ich wünsche mir weiterhin viel zum Thema "Reisen".

    Neri,
    Full Of Diaries

  • #2

    Shirley | live4happiness2day (Sonntag, 19 Februar 2017 14:35)

    Liebe Neri. Oh ja, das wünsche ich mir auch... :) ...denn das hieße, dass ich wieder mehr unterwegs wäre. Mal sehen, was sich da dieses Jahr noch machen lässt...